+49 2151 6204303

Aufnahmevorraussetzung

Voraussetzungen

  • Kfz-Mechaniker Meister
  • Kfz-Techniker
  • Karosserieschlossermeister
  • Dipl-Ingenieur
  • Zweiradmechaniker-Meister
  • Lackierer-Meister
  • Kfz-Gesellen (mit paralleler Meister-Ausbildung oder Techniker-Ausbildung)
  • Kfz-Meister / Kfz-Technikermeister (auch Karosseriebau, Landmaschinentechnik, Lackiertechnik und Zweiradwesen)
  • Staatlich geprüfte Techniker, z. B. Kfz und Maschinenbau
  • Ingenieure, z. B. Kfz und Maschinenbau
  • Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation auf Anfrage

Zugangsvoraussetzungen für die Weiterbildung zum Kfz- Sachverständigen

Kfz-Meister, Kfz-Techniker
Interessenten mit Berufsausbildung in der Kfz- oder Maschinenbaubranche, die glaubhaft darlegen können (Zeugnisse, Arbeitszeugnisse oder Ähnliches), dass sie Fachkunde im Kraftfahrzeugbereich haben