+49 2151 6204303

Bildungsgutschein


Die Förderung zum Kfz-Sachverständigen / Gutachter– Weiterbildung „Bildungsgutschein“

Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit

Die Förderung von Arbeitssuchenden wird über den Bildungsgutschein realisiert. Dieser wird bei vorliegen der Förderungsvoraussetzungen vom zuständigen Jobcenter / Agentur für Arbeit ausgegeben. Da wir, sowie alle unsere angebotenen Aus- und Weiterbildungen, nach AZAV zertifiziert sind, besteht für Arbeitsuchende und geringqualifizierte Beschäftigte die Möglichkeit, sich durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter fördern zu lassen. Diese übernehmen bis zu 100 % der anfallenden Kosten. Bei Erhalt des Bildungsgutscheins werden auch alle Kosten, die direkt in Verbindung mit der Weiterbildungsmaßnahme stehen, gefördert. Das beinhaltet beispielsweise die Fahrtkosten, Kosten für die Unterbringung, Verpflegung und für die Betreuung von Kindern.

Der Bildungsgutschein ist 3 Monate gültig.

Wer wird gefördert?

  • Arbeitnehmer, deren Arbeitsverträge auslaufen
  • Bezieher von Arbeitslosengeld I und II
  • Arbeitslose mit abgeschlossener Berufsausbildung oder 3 Jahren Berufserfahrung
  • beschäftigte Arbeitnehmer aus kleineren und mittleren Unternehmen
    um eine drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden

Voraussetzungen:

  • Beratung durch die bei Ihnen ortsansässige Agentur für Arbeit

Die Ausbildung zum Kfz-Sachverständigen ist gemäß § 178 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch und §2 der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen.

Die durch die Bundesagentur für Arbeit registrierte Maßnahmennummer lautet: 361 1201 2016

Weitere Informationen gibt es auch unter dem folgenden Link.

Berufliche Weiterbildung mit dem Bildungsgutschein